24.01.2018 | Ratgeber für eine klimafreundliche Zukunft

Was wir essen, was wir kaufen, wie wir uns fortbewegen, wie wir wohnen – viele alltägliche Entscheidungen haben Einfluss auf Klima und Umwelt. 
Jeder von uns macht durch sein Konsumverhalten den Unterschied. Dabei muss Klimaschutz nicht teuer sein. Wer sich energie- und ressourcenschonend verhält, spart häufig viel Geld. Wie das geht, zeigt ein Klimasparbuch, ein handlicher, praxisorientierter Ratgeber und Stadtführer für den Klimaschutz vor Ort.
Viele Städte geben bereits Klimasparbücher heraus und zwar mit großem Erfolg. Das Buch umfasst sowohl eine Vielzahl von leicht verständlichen und einfach umzusetzenden Tipps als auch viele regional zugeschnittene, attraktive Gutscheine und Rabattangebote für umweltfreundliche Produkte aus allen Lebensbereichen. Damit erfolgt Klimaschutz dort, wo Menschen leben, arbeiten und wohnen. Das Klimasparbuch begleitet die Menschen auf dem Weg in eine umweltfreundliche Zukunft und animiert die Bürger*innen zum Mitmachen beim Klimaschutz.
Neben der Stärkung lokaler Initiativen, Firmen und Geschäften, die sich für den Klimaschutz einbringen, schaffen wir mit dem Klimasparbuch ein Bewusstsein dafür, mit welchen alltäglichen Entscheidungen wir unseren Konsum umweltverträglich und fair gestalten können.Wir Grüne möchten, dass unsere Landeshauptstadt auch zu den Städten gehört, die ein solches Klimasparbuch herausgeben.
(Wochenspiegel-Kolumne "Die Stadtratsfraktionen informieren" | KW 04 | José Ignacio Rodriguez Maicas)