26.07.2010 | Grüne dementieren: Stelle des Fahrradbeauftragten gibt es immer noch

Der Landeshauptstadt sei kein Fahrradbeauftragter abhanden gekommen (Bericht vom 24./25.7.), sondern die Stelle des Fahrradbeauftragten sei z.Z. nicht besetzt. Das teilte heute der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Stadtrat Thomas Brück mit. Die Zuständigkeit für diese Stelle liege – wie im rot-rot-grünen Bündnis vereinbart – beim grünen Umweltdezernenten Kajo Breuer, bestätigte Brück. Die Verwaltung suche derzeit nach Möglichkeiten, diese Stelle organisatorisch und inhaltlich so auszugestalten, dass eine grüne Radpolitik auch umsetzbar sei.
Brück: „Notwendige Gespräche um Rahmenbedingungen, Stellenbeschreibungen sowie das Ausschreibungsverfahren haben zu den Verzögerungen geführt, die auch die grüne Fraktion schon beanstandet hat. Wir gehen aber davon aus, dass die Stelle bald besetzt werden kann“.

Suche

Termine

Fraktionsgetwitter

 

 

Ankündigungsplakat Grüne Basis